Roland Berger und Brigitte Mohn beraten Nordpol

Freitag, 17. Dezember 2010
Brigitte Mohn berät Nordpol
Brigitte Mohn berät Nordpol

Die Hamburger Agentur Nordpol hat einen Beirat etabliert. Dem Gremium, das offiziell den Namen "Expeditionsrat" trägt, gehören klangvolle Namen an. Mit an Bord sind der Unternehmensberater Roland Berger sowie die Bertelsmann-Erbin Brigitte Mohn. Das Duo wird ergänzt von Robin Houcken, Geschäftsführer von Studio Hamburg. Der Kontakt zu Nordpol kommt über Manfred Schüller zustande, der seit dem Sommer offiziell Partner der Agentur ist. Mit ihm zusammen hat Nordpol die Beratung X-Pol gegründet. Schüller kennt Berger aus seiner Zeit als CEO von Publicis Deutschland. Der Unternehmensberater war seinerzeit Non Executive Chairman der Agenturgruppe. Mit Brigitte Mohn verbindet Schüller die gemeinsame Tätigkeit im Vorstand der Deutschen Schlaganfall-Hilfe.

Die Beiräte üben ihr Mandat ehrenamtlich aus. Eine gesellschaftsrechtliche Beteiligung, über die in der Agenturbranche hier und da spekuliert wurde, soll es nicht geben. Neben dem inhaltlichen Austausch dürfte sich Nordpol auch erhoffen, dass durch die prominenten Beiräte interessante Kontakte in Wirtschaft und Medien entstehen. Die Agentur beschäftigt rund 35 Mitarbeiter und ist für Kunden wie Renault, Dacia und den FC St. Pauli tätig. mam  
Meist gelesen
stats