Robin Zimmermann übernimmt TUI-Konzernkommunikation

Montag, 25. Februar 2013
Robin Zimmermann wird künftig die Maßnahmen des neuen TUI-Chefs Friedrich Joussen erklären
Robin Zimmermann wird künftig die Maßnahmen des neuen TUI-Chefs Friedrich Joussen erklären

Nach dem Abgang des bisherigen TUI-Chefs Michael Frenzel nimmt auch dessen Vertrauter Uwe Kattwinkel, 49, seinen Hut. Seinen Job als Leiter der TUI AG Konzernkommunikation verrichtet jetzt Robin Zimmermann, 42, Leiter Media Relations und Kattwinkels bisheriger Stellvertreter. Zimmermann übernimmt das Amt allerdings vorerst nur kommissarisch. Kattwinkel hatte bereits Anfang Dezember vergangenen Jahres angekündigt, für ihn sei Ende März Schluss. Nun kam sein Abschied etwas früher als erwartet. Während sein Vorgesetzter Frenzel die Konzernleitung auf der jüngsten Hauptversamlung am 13. Februar an den ehemaligen Geschäftsführungsvorsitzenden von Vodafone Deutschland, Friedrich Joussen, übergab, verabschiedete sich Kattwinkel offiziell und vorzeitig am 18. Februar. Er leitete die Konzernkommunikation seit 2004 und will nach eigener Aussage wieder freiberuflich arbeiten.

Zimmermann ist seit 2007 stellvertretender Leiter Konzernkommunikation beim Hannoverschen Reiseunternehmen. Über Themenmangel dürfte er sich derzeit nicht beklagen können: Joussen hat Medienberichten zufolge ein ehrgeiziges Programm aus Kostensenkung, Ertragssteigerung und Aufräumen im Konzerngeflecht angekündigt. fo
Meist gelesen
stats