Robert Weissenbacher verstärkt Art Direction des "Focus"

Dienstag, 24. Juli 2012
Robert Weissenbacher
Robert Weissenbacher

Robert Weissenbacher wird zweiter Art Director des "Focus" und unterstützt Bardo Fiederling, der die Gestaltung des Nachrichtenmagazins zuletzt allein verantwortete. Weissenbacher, der zuvor unter anderem für "Cosmopolitan" und dem "Playboy" gearbeitet hat, wird sich in erster Linie um die Titelgestaltung des Magazins kümmern. Der 43-Jährige war von 1991 bis 2006 Art Director von Zeitschriften wie "Cosmopolitan", "FHM" und "GQ". 2006 machte er sich selbständig und arbeitete unter anderem für "Bunte", "Chip" und den "Playboy".

Bardo Fiederling, 55, ist bereits seit 1999 beim "Focus", seit 2009 als einer von zwei Art Directoren. Nach dem Abschied von Ralf Gottschall Ende 2010 war er alleiniger Art-Director und zeichnete auch für die gestalterische Neuausrichtung des Magazins verantwortlich. dh
Meist gelesen
stats