Robert Trenkel kommt zu Achtung Kommunikation

Mittwoch, 11. April 2007
-
-

Bei der Hamburger PR-Agentur Achtung Kommunikation ist Robert Trenkel an Bord gegangen. Der 41-Jährige, der zuvor als selbstständiger Berater unter anderem für T-Com tätig war, ist außer für die Weiterentwicklung der Teams "Technik & Motor" und "Bauen & Wohnen" für den Bereich Qualitätssicherung zuständig. In dieser Funktion ist Trenkel neben Wiebke Clement Mitglied der Geschäftsleitung. Am 1. Januar 2008 soll er an der Seite des geschäftsführenden Gesellschafters Mirko Kaminski zum Geschäftsführer berufen werden. Vor seiner freien Beratertätigkeit arbeitete Trenkel bei Brodeur Communications und Kohtes & Klewes.

Achtung Kommunikation steigerte im vergangenen Geschäftsjahr seinen Honorarumsatz um 37 Prozent. Die 31 Mitarbeiter betreuen Kunden wie Mobile.de, Teekanne, Comdirekt Bank und Die Bahn. Für die nächsten Monate ist die Eröffnung eines Büros in München geplant. si
Meist gelesen
stats