Robert Stricker wechselt als Anzeigenleiter zu Blue Ocean

Dienstag, 08. April 2008
Robert Stricker
Robert Stricker

Der Stuttgarter Kinder- und Jugendzeitschriftenverlag Blue Ocean Entertainment ("Leserabe", "Prinzessin Lillifee") hat sein bislang extern betreutes Anzeigengeschäft in das Unternehmen eingegliedert. Die Leitung hat ab sofort Robert Stricker inne. In dieser Position soll der 27-Jährige den Verlag stärker gegenüber dem Wettbewerb positionieren und den Werbekunden maßgeschneiderte Lösungen anbieten. Stricker, der zuvor beim Egmont Ehapa Verlag als Anzeigenverkaufsberater tätig war, berichtet bei Blue Ocean direkt an Vorstand Sigrun Kaiser. se

Meist gelesen
stats