Robert Redford, Kirch-Gruppe, Mediaset und Medusa kooperieren

Montag, 17. Mai 1999

Künftig arbeiten die Kirch-Gruppe, Mediaset und Medusa mit Robert Redford und seinen Produktionsfirmen Wildwood Enterprises sowie South Fork Pictures zusammen. Der Deal betrifft vor allem die Bereiche Produktionsentwicklung und -finanzierung. An allen Filmen des Unternehmens, das unter Beta Theatrical Motion Pictures firmieren soll, wird Robert Redford mitwirken: entweder als Regisseur, Schauspieler oder Produzent. Der nächste Film, den die neuen Partner gemeinsam produzieren werden, ist die 70-Millionen-US-Dollar-Produktion "The Legend of Bagger Vance" nach dem Roman von Stephen Pressfield. Mit der Zusammenarbeit wollen die drei europäischen Partner insbesondere ihre Stellung auf dem globalen Spielfilmmarkt stärken. Dabei hält Beta Film, eine Tochterfirma des Kirchmedia- und Mediaset-Joint-venture-Unternehmens Eureka, 40 Prozent an dem neuen Unternehmen und Medusa und Kirch-Media je 30 Prozent. Mediaset ist seit März mit 3,19 Prozent an der Kirch-Gruppe beteiligt.
Meist gelesen
stats