Robert Lerwill löst Doug Flynn als CEO der Aegis Group ab

Montag, 07. Februar 2005

Mit sofortiger Wir­kung übernimmt Robert Lerwill den CEO-Posten der britischen Aegis Group. Sein Vorgänger Doug Flynn, der die börsennotierte Holding der Medianetworks Carat und Vizeum seit 1999 führte, wechselt Anfang April als CEO zu dem britischen Konzern Rentokil Initial für Betriebs­hygiene und Schädlingsbekämpfung.

Der neue 53-jährige Aegis-Chef Lerwill kam im Jahr 2000 zu der britischen Holding und hatte bis dato den Posten eines non-executive Directors inne. Von 1986 bis 1996 war Lerwill Finanzdirektor der Londoner WPP-Holding. Danach wechselte zu dem britischen Tele­kommunikationsanbieter Cable & Wireless, wo er zunächst als CFO und später als CEO fungierte.

Ob der Per­sonalwechsel weitreichende Konse­quenzen für die Aegis Group haben wird, bleibt abzuwarten. Fakt ist je­denfalls, dass der bisherige CEO Flynn vor allem den Marktfor­schungs­bereich der Aegis Group ausbaute und massiv in Zukäufe in diesem Geschäftsbereich investierte. ejej
Meist gelesen
stats