Ringier startet weiteres Gratisblatt in der Schweiz

Donnerstag, 07. September 2006

Die Schweizer Wirtschaftszeitung "Cash Daily" erscheint ab sofort kostenlos in einer Startauflage von 100.000 Exemplaren. Durch den Launch des Gratisblatts will die Cash-Gruppe ihre Position nach eigenen Angaben als größte Wirtschaftsinformationsplattform der Schweiz weiter ausbauen. Zum Portfolio der zum Ringier-Verlag gehörenden Gruppe gehören bislang der Print-Wochentitel "Cash", Cash-TV und Cash.ch. "Cash Daily" ist die zweite Gratiszeitung aus dem Hause Ringier. Bereits seit Mai 2006 publiziert der Konzern das Pendlerblatt "Heute", das als Konkurrenzprodukt zum Gratistitel "20 Minuten" aus dem Tamedia-Verlag ("Facts", "Sonntagszeitung") gestartet wurde.

"Cash Daily" liegt an Flughäfen, in Großunternehmen und an 1100 Kiosken in der Deutschschweiz aus. Das Blatt erscheint werktags um 6 Uhr, die Zielauflage liegt bei 75.000 Exemplaren. Leiter der 16-köpfigen Redaktion ist Rüdi Steiner. Zusätzlich bietet die Gruppe unter www.cashdaily.ch Web-TV und Podcasts als Downloads an. Unter mobile.cash.ch werden Börsennews und Wirtschaftsinfos für Handy-Nutzer angeboten. gen

Meist gelesen
stats