Ringier launcht Blik in der Ukraine

Freitag, 19. Mai 2006
Themenseiten zu diesem Artikel:

Ringier Ukraine Medienunternehmen Boulevardzeitung Kiew


Mit der Boulevardzeitung "Blik" ist das Schweizer Medienunternehmen Ringier ab kommenden Montag in der Ukraine aktiv. Unter der Chefredaktion von Alexej Gazubej, 33, erscheint die Zeitung montags bis samstags im A-3-Format mit einem Umfang von 16 Seiten. Die Auflage von 150.000 Exemplaren soll bei einem Einführungspreis von 50 Kopeken (8 Cent) rund 500.000 Leser erreichen. "Blik" startet in Kiew, Ausgaben in weiteren Grossstädten sollen in den nächsten Wochen folgen. Ringier verlegt damit in elf Ländern Tageszeitungen und Zeitschriften. In der Ukraine strebt der Verlag die Marktführerschaft an. se

Meist gelesen
stats