Ringier baut Unterhaltungsbereich auf

Donnerstag, 30. Juli 2009

Das Schweizer Medienunternehmen Ringier bündelt seine Radio- und Fernsehaktivitäten sowie Events und Konzertaktivitäten in der Schweiz in einem neuen Geschäftsbereich: Die Abteilung "Entertainment, Elektronische Medien und Events" befindet sich gerade im Aufbau. "Wir wollen in Zukunft verstärkt auf Unterhaltung setzen und Erlebniswelten schaffen, denn hier bieten sich noch viele ungenutzte Möglichkeiten", sagt Marc Walder, Geschäftsführer Ringier Schweiz. An der Spitze des neuen Bereichs steht der 44-jährige Marco Castellaneta, der in den vergangenen Jahren die Konzernkommunikation des Unternehmens geleitet hat. HOR
Meist gelesen
stats