Ringier Axel Springer kauft Rubrikenmärkte in Serbien

Dienstag, 14. Februar 2012
Mojauto.rs ist das zweitgrößte Autoportal in Serbien
Mojauto.rs ist das zweitgrößte Autoportal in Serbien

Axel Springer investiert weiter in Rubrikenmärkte im Internet. Das Joint Venture Ringier Axel Springer Serbien hat ein Autoportal und ein Immobilenportal übernommen. Mojauto.rs ist laut Springer der zweitgrößte Autorubriken-Onlinemarktplatz Serbiens und gibt auch ein Print-Magazin heraus. Das Immobilienportal Nekretine.rs gehörte bislang der serbischen Tochter der Swiss Media AG von Springers Joint-Venture-Partner Ringier.

"Die Akquisitionen sind wichtige Schritte, unser Digital-Portfolio in Serbien auszubauen", sagt Jelena Drakulić-Petrović, General Manager von Ringier Axel Springer Serbien: "Wir möchten unsere Marktposition nutzen, die beiden Marken zu starken Plattformen für Online-Nutzer und Geschäftspartner weiterzuentwickeln." Der Erwerb von Mojauto.rs steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die zuständigen Behörden.

Springer-Chef Mathias Döpfner hat Online-Rubrikenmärkte als eine der drei Kernsäulen der Digitalisierungsstrategie des Medienkonzerns definiert. Im vergangenen Jahr hat Springer unter anderem das größte französische Immobilienportal Seloger.com übernommen. dh
Meist gelesen
stats