Ringier AG mit deutlicher Umsatz- und Gewinnsteigerung

Mittwoch, 14. April 1999
Themenseiten zu diesem Artikel:

Ringier Umsatz Medienunternehmen Gewinnsteigerung


Das Schweizer Medienunternehmen Ringier AG konnte im vergangenen Jahr sowohl Umsatz als auch Gewinn kräftig nach oben schrauben. Nach einem Plus von 8,6 Prozent kletterte der Gesamtumsatz 1998 auf 895,2 Millionen Schweizer Franken. Zugleich stieg auch der Gewinn des Familienunternehmens um 36,4 Prozent auf 28,1 Millionen SFr. Im Zeitungsgeschäft (unter anderem "Blick" und "Sonntagsblick") wuchs der Umsatz des Unternehmens um 1,8 Prozent auf 255,7 Millionen SFr. Sehr zufriedenstellend habe sich darüber hinaus der Zeitschriftenbereich entwickelt - hier betrug das Wachstum 3,9 Prozent (Umsatz: 273,2 Millionen SFr). Diese Progression sei vor allem auf die Auflagenerhöhung der "Schweizer Illustrierten" um 10.000 auf 248.248 Exemplare zurückzuführen gewesen. Innerhalb der TV-Aktivitäten der Ringier AG verbesserte sich der Umsatz von 7,0 auf 9,2 Millionen SFr. 1998 beschäftigte das Unternehmen weltweit 4281 Mitarbeiter, 40 mehr als im Vorjahr.
Meist gelesen
stats