Richard Tejada dockt bei Oygo an

Montag, 06. August 2012
Christoph Wilke (li) holt Richard Tejada in das Team von Oygo
Christoph Wilke (li) holt Richard Tejada in das Team von Oygo

Der Markenberater Richard Tejada steigt bei der Agentur Oygo als Geschäftsführer und Partner ein. Die Düsseldorfer Werbeagentur wurde im vergangenen Jahr von Christoph Wilke in Düsseldorf gegründet und setzt ihren Schwerpunkt vor allem auf die digitalen Medien. Mit Tejada will Wilke die Beratung und Markenkompetenz der unabhängigen Agentur stärken. Tejada kommt von der ebenfalls in Düsseldorf ansässigen Mediaagentur MEC, wo er zuletzt die hauseigene Werbeagentur Arthur Schlovsky mit aufgebaut hat, die allerdings im Mai vergangenen Jahres von der Group M-Agentur wieder beerdigt wurde. Bei seinem neuen Arbeitgeber Oygo findet Tejada seit kurzem auch den japanischen Druckerhersteller Oki auf der Kundenliste. Nach einem Strategie- und Kommunikations-Pitch konnte sich Oygo den Gesamtetat des Düsseldorfer Kunden sichern. Zu dem Kundenstamm von Oygo zählen außerdem Vodafone, Volkswagen, Mitsubishi Paper Mills, Reparaturpilot, Smart Checker und Cross Travel. ejej
Meist gelesen
stats