Ricardo.de startet Auktion zugunsten der Kosovo-Flüchtlinge

Mittwoch, 12. Mai 1999

Unter dem Motto "Mitbieten für Kosovo" initiiert das Online-Auktionshaus Ricardo.de die nach Unternehmensauskunft größte Auktion in der Geschichte des deutschen Internet. Am 27. Mai ab 18 Uhr beginnt unter der Adresse http://www.ricardo.de ein mehrstündiger Auktionsmarathon zugunsten der Kosovo-Flüchtlinge. In Form von live moderierten Auktionen kommen über 100 zum großen Teil persönliche Gegenstände von Prominenten unter den virtuellen Hammer. Künstler, Sportvereine, Unternehmen und Persönlichkeiten wie Heiner Lauterbach, Heinz Hoenig, Sabine Christiansen, Claudia Schiffer, Blümchen und Claude-Oliver Rudolph sagten spontan ihre Unterstützung zu. Die Erlöse der Auktion stellt Ricardo.de komplett der Vereinigung Com zur Verfügung, die sich besonders um die psychische Betreuung von Flüchtlingen kümmert.
Meist gelesen
stats