"Rheinischer Merkur" übernimmt Abonnentenstamm der "Woche"

Dienstag, 12. März 2002

Das politische Wochenblatt "Rheinischer Merkur" wird bereits ab diesem Donnerstag die bisherigen Abonnenten der eingestellten Zeitung "Die Woche" beliefern. Darauf haben sich die Verlagsgruppe Ganske sowie der Verlag Rheinischer Merkur geeinigt. In einem Brief empfiehlt der Jahreszeitenverlag den Abonnenten der "Woche" den Bezug des "Rheinischen Merkur".

Zudem betonen beide Vertragspartner darin, dass es um die Aufrechterhaltung eines wettbewerbsorientierten Marktes für Wochenzeitungen am Donnerstag gehe. Auch redaktionell will der "Rheinische Merkur" auf die "Woche"-Abonnenten eingehen. "Wir freuen uns über diesen neuen Leserkreis", erklärt Chefredakteur Michael Rutz: "Die Woche-Leser werden ihnen vertraute Autorennamen künftig auch im Rheinischen Merkur wiederfinden."
Meist gelesen
stats