Rheinisch-Bergische Verlagsgesellschaft übernimmt Anteile der DVV Media Group

Montag, 28. September 2009
DVV bekommt neuen Gesellschafter
DVV bekommt neuen Gesellschafter

Die Rheinisch-Bergische Verlagsgesellschaft steigt bei der DVV Media Group ein. Das Medienhaus übernimmt Anfang Oktober 40 Prozent der Anteile von Dieter Flechsenberger, der momentan mit 49 Prozent an der DVV Media Group beteiligt ist. Er bleibt aber unverändert Geschäftsführender Gesellschafter. Das Kartellamt muss dem Kauf noch zustimmen. Helmut Schachenmayer ist weiter mit 51 Prozent an der DVV beteiligt. "Für die Rheinisch-Bergische Verlagsgesellschaft bedeutet die Übernahme der Anteile bei der DVV Media Group eine strategische Entscheidung zur Eröffnung eines neuen Geschäftsfeldes. Wir glauben an die Zukunft der Fachmedien", sagt Karl Hans Arnold, Geschäftsführender Gesellschafter der Rheinisch-Bergischen Verlagsgesellschaft in Düsseldorf. Die Verlagsgruppe DVV beschäftigt nach Unternehmensangeben 350 Mitarbeiter in acht europäischen Ländern, Indien, China und Dubai. Sie verlegt Fachzeitschriften und -bücher, Newsletter und Kataloge. HOR
Meist gelesen
stats