Rewe startet virtuellen Lebensmittelmarkt zum Expo-Beginn

Montag, 13. März 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

Lebensmittelmarkt Weltausstellung Expo Rewe


Zum Start der Weltausstellung Expo 2000, die am 1. Juni dieses Jahres ihre Pforten öffnet, wird die Rewe-Handelsgruppe einen virtuellen Lebensmittelmarkt launchen. Im Minimal-Expo-Markt werden Internetnutzer rund um die Uhr shoppen können. Während ihres Einkaufs können sich die Onlinekunden von einem Verkaufsmoderator via Chat und Webcam beraten lassen. Ihre Bestellung können die User anschließend ebenfalls rund um die Uhr im realen Minimal-Expo-Markt am Expo-Gelände abholen. Realisiert wird das virtuelle Shoppingcenter von dem Multimediaunternehmen Cross Media Service (CMS) in Isernhagen.
Meist gelesen
stats