Rewe bringt Billigtitel / Gutscheine sollen Leser locken

Mittwoch, 06. August 2008

Rewe macht den Verlagen Konkurrenz. Der Handelskonzern (Rewe, Toom, Penny, Toom Baumarkt, Pro Markt) bringt unter dem Titel "Laviva" ein neues Frauenmagazin auf den Markt. Die Lifestyle-Zeitschrift erscheint ab dem 1. Oktober mit einer Startauflage von 700.000 Exemplaren. Der Copypreis beträgt 80 Cent. Im Vertrieb kann das Unternehmen auf seine Infrastruktur bauen. "Laviva" wird aber neben den insgesamt 5.500 Märkten auch an allen Flughäfen und größeren Bahnhöfen verkauft. Um sich von der Zeitschriften-Konkurrenz abzuheben, legt Rewe der Zeitschrift Einkaufsgutscheine bei. Nach dem Prinzip "1 kaufen + 1 gratis" werden unterschiedliche Produkte angeboten.

Inhaltlich liegt der Schwerpunkt des 100 Seiten starken Magazins auf den Themen Essen & Trinken, Mode & Beauty, Reisen sowie Wohnen & Leben. Die Zielgruppe sind in erster Linie Frauen zwischen 20 und 50 Jahren. Die redaktionellen Inhalte liefert die Bertelsmann-Tochter Medienfabrik in Gütersloh. bn

Meist gelesen
stats