Reuters wirbt erstmals im TV

Dienstag, 28. März 2000

Unter dem Motto "Reuters. Behind Every Decision" will die Nachrichten- und Fernsehagentur Reuters auch Privatanleger von der Güte ihrer Internet-Finanzdienste überzeugen. Mit der Publikumskampagne wagt Reuters erstmals den Schritt ins Fernsehen. Die TV-Spots werden ab April in den USA und Großbritannien unter anderem auf Business-Kanälen ausgestrahlt. Die Printkampagne wird in Deutschland, USA, Großbritannien, Japan und der Schweiz zu sehen sein (Gesamtetat: 14 Millionen Pfund). In Deutschland werden unter anderem die "Frankfurter Allgemeine Zeitung", das "Handelsblatt", die "Financial Times Deutschland", "Börse Online" und "Focus-Money" belegt. Daneben plant die Nachrichtenagentur eine Online-Kampagne. Verantwortlich für die Kampagne ist die Londoner Agentur BMP/DDB.
Meist gelesen
stats