Reuters und Handelsblatt starten Kampagne für gemeinsames Börsenportal

Dienstag, 04. September 2001

Am 18. September wollen die Nachrichtenagentur Reuters und die Verlagsgruppe Handelsblatt ein gemeinsames Börsenportal für Privatanleger eröffnen. Unter dem Portalnamen Sharper.de sollen dem privaten Anleger Meinungen und Analysen von Börsenexperten geliefert werden. Das neue Webportal wird von Meteor, einem Joint Venture der beiden Mutterunternehmen, mit einer 15 Mitarbeiter umfassenden Redaktion betrieben. Finanzieren soll sich die Seite über einen Mix aus Banner- und Contentvermarktung sowie kostenpflichtigen Diensten.

Begleitet wird der Launch mit Werbemaßnahmen in Print, TV sowie im Internet. Die klassische Kampagne wurde von Grey in Düsseldorf entwickelt und umfasst sechs Printmotive sowie einen Sponsoring-Trailer für TV-Nachrichtensender wie N-TV. Mediaagentur ist HMS in Frankfurt.

sharper.de
Meist gelesen
stats