Resopal ermöglicht neue Spielart der Außenwerbung

Donnerstag, 05. Februar 2004
-
-

Der Mühlheimer Großbild- und Outdoor-Spezialist S&P Schäffer & Peters hat mit seinem Geschäftsbereich Universal Décor eine neue Form der Imagedarstellung und Außenwerbung entwickelt. Zusammen mit dem Unternehmen Resopal hat S&P in Frankreich die Außenfassade einer Kletterschule als Gebirgswand gestaltet. Ausgangsbasis war das Gebirgsmotiv einer Diavorlage, nach der eine Fassadenfläche von rund 875 Quadratmetern dauerhaft haltbar realisiert wurde.

Verwendet wurde ein Resopal-Werkstoff, der mit einem neuem UV-Wetterschutz haltbar gemacht wurde. Unter der UV-Wetterschutzschicht und der Melaminharzschicht liegt der Dekordruck, der sich für Fassadengestaltungen und Beschilderungen im Außenbereich eignet. nr
Meist gelesen
stats