Rentnerportal Ovivo rüstet sich mit neuem Management für den Relaunch

Dienstag, 24. April 2001

Der Internetanbieter für "Lebenskenner" ab 50 Jahre, Ovivo.com, hat seine Führungsstruktur neu geordnet. Alleiniger Vorstand ist ab sofort der 38-jährige Uwe Brodtmann. Als Herausgeberin von ovivo.com rückt Ina Rajapaksha auf, zuletzt zuständig für Marketing und Vertrieb. Die 46-Jährige erwarb ihr Rüstzeug als langjährige Redaktions- und Produktionsleiterin Ausland im Verlag Aenne Burda. Bevor sie vor knapp einem Jahr bei ovivo an Bord ging, war sie als Media Consultant und freie Autorin tätig.

Neuer Leiter Marketing und Vertrieb ist Carsten Schemmel. Der 29-Jährige, seit April 2000 bei ovivo, war zuvor bei der Management-Beratung A.T. Kearney. Neuer Kaufmännischer Direktor ist Diplomkaufmann Norman Hirsch. Der 38-Jährige arbeitete vor seinem Einstieg bei Ovivo im vergangenen September unter anderem als freier Consultant für SAP. Die bisherigen Vorstände Ingo Saleck, Gishlain Pfersdorff und Sebastian Küster verlassen das Unternehmen.

Das Portal wird Anfang Juni relaunched. Dabei soll es mehr Magazincharakter erhalten. Ovivo war im Oktober 1999 gegründet worden. Im Februar 2000 beteiligte sich die Burda Beteiligungs Holding mit rund 20 Prozent, im Oktober des gleichen Jahres stieg die Klingel-Gruppe ein. Ovivo proklamiert mit mehr als 478.000 Zugriffen monatlich die Marktführerschaft der deutschen Internetangebote für die Generation "50plus" für sich.
Meist gelesen
stats