René Steiner wird Co-Chef bei JvM-Tochter 7 Seas

Montag, 16. April 2012
René Steiner
René Steiner

Die Hamburger Agentur 7 Seas bekommt einen weiteren Geschäftsführer. Anfang Mai steigt René Steiner bei der Medienproduktionstochter der Jung-von-Matt-Gruppe ein. Zusammen mit Christoph Weiss, der ebenfalls zum Geschäftsführer berufen wird, soll Steiner den Bereich Marketing-Prozess-Consulting weiter ausbauen. Steiner kommt von DDB Tribal in Hamburg, wo er als Chief Financial und Chief Technology Officer tätig war. In dieser Funktion verantwortete der 47-Jährige unter anderem die IT-Strategie und-Organisation der Agentur sowie die Bewertung neuer Technologien für das Kundengeschäft. Bei der Omnicom-Tochter hat Steiner unter anderem eng mit dem heutigen JvM-Gruppenchef Peter Figge zusammengearbeitet.

Frühere Stationen des promovierten Physikers waren Popnet und Proximity. Bei 7 Seas ergänzen er und Weiss die Führung um Agenturchef Stephan Petschow. Zu den Kunden der Produktion gehören unter anderem BMW, Mini und RWE. hor  
Meist gelesen
stats