Relaunch: "Bussi Bär" bekommt neue Kleider

Mittwoch, 02. Januar 2013
Das Magazin wird in diesem Jahr 45 Jahre alt
Das Magazin wird in diesem Jahr 45 Jahre alt

Das Vorschulmagazin "Bussi Bär" wird überarbeitet. Ab der neuen Ausgabe kommt das Magazin aus dem Pabel-Moewig Verlag mit einem moderneren Look und einer neuen Struktur an den Kiosk. "Bussi Bär" wird in diesem Jahr 45 Jahre alt. Die Zeichnungen in dem Kinderheft sollen künftig durch leichte Veränderungen lebendiger, leichter und freundlicher wirken. Auch der bekannte Schriftzug wurde überarbeitet und ist laut Verlag nun kindgerechter.

Auch inhaltlich wartet "Bussi Bär" mit Neuerungen auf. So liegt dem Heft ab sofort "Bussi Bärs kleines Vorschulbüchlein" bei. Die 16-seitige Beilage beinhaltet Übungen für Vorschulkinder, die Feinmotorik, Ausdauer, Konzentration, Sprachentwicklung und logisches Denken fördern. Das Papier eignet sich besonders gut zum Malen. Außerdem werden ab sofort die Vorlesegeschichten in einem Teil des Heftes gebündelt.

"Bussi Bär" erscheint seit mittlerweile 45 Jahren, Initiator und erster Herausgeber der Kinderzeitschrift war Fix & Foxi-Erfinder Rolf Kauka. "Bussi Bär" erscheint im Pabel-Moewig Verlag in Rastatt, der zur Bauer Media Group gehört. dh
Meist gelesen
stats