Rekorde über Rekorde bei RTL

Freitag, 01. Dezember 2000

Quoten wie zu guten alten Zeiten erreichte RTL mit „Wer wird Millionär?“ am Donnerstag. Durchschnittlich 13,4 Millionen Zuschauer sahen das Promi-Special mit Harald Schmidt, Ottfried Fischer, Katy Karrenbauer, Hella von Sinnen und Peter Kloeppel. In der Gruppe der 14- bis 49-Jährigen verfolgten sogar 54,6 Prozent das Quiz zugunsten notleidender Kinder. Sie trieben den Tagesmarktanteil in dieser Zielgruppe gleich auf rekordhafte 31,7 Prozent. Insgesamt spielten die Kandidaten 1,596 Millionen Mark ein. Mit der von RTL draufgelegten Million befinden sich mittlerweile 8.475.827 Millionen Mark im Spendentopf für sechs Kinderhilfsprojekte.
Meist gelesen
stats