Reise-Shoppingsender Via 1 bekommt Kabel-Kapazitäten

Freitag, 29. Oktober 1999

Am 1. März 2000 soll der Reise-Shoppingsender Via 1 im digitalen Fernsehen den Sendebetrieb aufnehmen. Da die medienrechtliche Unbedenklichkeitsbestätigung für den Mediendienst vorliegt, sichert sich der Veranstalter Home-Net jetzt Kapazitäten in den Kabelnetzen. Ein entsprechender Belegungsvorschlag der Media-Services-Gesellschaft wurde von der Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten bewilligt. Via 1 und der Fernsehtextdienst Home-Net sind als offene Vertriebs- und Service-Plattform im Digital-TV konzipiert.
Meist gelesen
stats