Reinhard Werbeck leitet provisorisch Internet-Vermarkter ISA

Dienstag, 07. August 2007

Reinhard Werbeck übernimmt übergangsweise die Geschäftsführung beim Internet-Rubrikenvermarkter ISA. Der bisherige Chef Klaus Abele hat das Unternehmen zum 1. August aus persönlichen Gründen verlassen. Abele hatte die ISA seit 2002 aufgebaut. Werbeck, der die Interessen des Gesellschafters WAZ innerhalb der Geschäftsführung vertritt, wird die ISA provisorisch leiten, bis ein Nachfolger für Abele gefunden ist.

Die ISA, ein Joint Venture der Verlagsgruppen Georg von Holtzbrinck, Ippen und WAZ, verknüpft als Dienstleister Online-Rubrikenmärkte mit den Kleinanzeigenangeboten regionaler Tageszeitungen. In Deutschland nutzen über 100 Zeitungstitel mit ihren Internet-Auftritten den Service der ISA, die unter anderem auch die Online-Portale Immowelt.de und Stellenanzeigen.de betreibt. dh

Meist gelesen
stats