Reinhard Künstler wird Geschäftsführer von Rover Deutschland

Montag, 14. August 2000

Nach der Übernahme von Land Rover durch die Ford Motor Company soll die Land-Rover-Organisation neu formiert werden. In diesem Rahmen wurde Reinhard Künstler zum Geschäftsführer von Rover Deutschland bestellt. Der 51-Jährige arbeitet derzeit mit einem BMW-Team an der Fertigstellung der Markenübernahme mit dem Ziel, bis Ende des Jahres eine eigenständige Land-Rover-Organisation in Kronberg bei Frankfurt zu haben. Zuvor leitete Künstler eine südafrikanische Unternehmensgruppe, die unter anderem als Importeur für Volvo agierte. In vorigen Positionen war der studierte Jurist bei BMW und Mercedes-Benz tätig.
Meist gelesen
stats