Regionale Tageszeitungen sind Quelle Nummer 1 für lokale Neuigkeiten

Donnerstag, 26. Juli 2012
Regionale Zeitungen sind die Informationsquelle Nummer 1 für lokale News
Regionale Zeitungen sind die Informationsquelle Nummer 1 für lokale News
Themenseiten zu diesem Artikel:

Informationsquelle Neuigkeit



Regionale Zeitungen dienen als wichtigste Informationsquelle, wenn es um das lokale Geschehen oder Angebote des lokalen Handels geht. Dies ergibt eine exklusiv für HORIZONT durchgeführte, repräsentative Umfrage. So gaben jeweils rund 50 Prozent der Befragten an, das Medium bei der lokalen Suche zu nutzen.
Als Informationsquelle über das lokale Geschehen folgen der Zeitung die regionalen Radiosender mit 28,1 Prozent und die regionalen ARD-TV-Sender (26,2 Prozent) sowie die privaten regionalen TV-Sender (22,8 Prozent) als Informationsquelle über das lokale Geschehen. Das Internet liegt nur auf dem fünften Platz (17,8 Prozent).Die klassischen Medien sind also die erste Anlaufstelle bei der Informationssuche im regionalen Raum.

Bezogen auf das Alter sind es vor allem die über 50-Jährigen, die zur Tageszeitung greifen (61,3 Prozent), während die meisten Internetnutzer der jüngeren Zielgruppe angehören: 34, 6 Prozent der 14-29-Jährigen informieren sich online.

Im Geschlechtervergleich lässt sich feststellen, dass Frauen (14,1 Prozent) eher lokale Anzeigenblätter nutzen als Männer (9,3 Prozent). Dafür ziehen letztere aber vermehrt Internetangebote (22,4 Prozent) und Smartphones heran, um regional up-to-date zu sein.

Wer sich über Angebote des lokalen Handels informieren möchte, nutzt bevorzugt - neben den regionalen Tageszeitungen - Anzeigenblätter beziehungsweise kostenlose Zeitungen (38,9 Prozent). Auch hier liegt das Internet mit etwa 20 Prozent nur auf dem dritten Platz.

Durchgeführt wurde die repräsentative Befragung vom Frankfurter Link Institut für Markt- und Sozialforschung im Juni 2012 unter 1.000 Personen ab 14 Jahren. Die vollständigen Ergebnisse veröffentlicht HORIZONT im Report "Regionale Medien" in der Ausgabe 30/2012 am Donnerstag, den 26. Juli 2012. hor

-
-
Meist gelesen
stats