Regio Print-Vertrieb baut Briefzustellung aus

Freitag, 25. Februar 2005

Der regionale Briefzustelldienst Regio Print-Vertrieb, ein Tochterunternehmen der "Lausitzer Rundschau", hat eigenen Auskünften zufolge im Januar und Februar jeweils mehr als eine Million Briefe zugestellt und will sich damit zunehmend als Konkurrent der Deutschen Post etablieren. Der Zusteller hat derzeit mehr als 1200 Firmenkunden und bemüht sich nun verstärkt darum, Privatkunden für seine Dienste zu gewinnen. Dafür hat das Unternehmen in der Lausitz blaue Briefkästen in der Region aufstellen lassen. ps
Meist gelesen
stats