Red Urban entwickelt weltweite Online-Kampagne für SOS-Kinderdörfer

Montag, 06. Juli 2009
Themenseiten zu diesem Artikel:

Red Urban Familienhilfe VIVA Media


Die Heye-Tochter Red Urban hat im Auftrag der SOS-Kinderdörfer eine weltweite Online-Kampagne kreiert. Im Mittelpunkt steht die Website Change-her-Life.de, die über die Familienhilfe der SOS-Kinderdörfer in Entwicklungsländern aufklärt. In einem animierten Spiel hat Red Urban den kompletten Lebensweg eines afrikanischen Mädchens skizziert. Dabei muss der User Fragen beantworten wie "Soll die 14-Jährige Imara als Hausmädchen bei Verwandten arbeiten oder die Schule besuchen?" Ziel des Games ist es, an die Neugier und das Verantwortungsbewusstsein des Nutzers zu appellieren. Parallel zur Website hat Red Urban zusammen mit der Produktionsfirma Fish Blowing Bubbles einen Viral-Spot entwickelt, den Go Viral im Netz bereitstellt und die Sender MTV/Viva und Comedy Central kostenlos ausstrahlen. Online-Werbemittel wie Content Ads, Skyscraper und Fullsize-Banner sollen für die nötige Aufmerksamkeit im Web sorgen. brö
Meist gelesen
stats