Rebrush: "Geo Saison" bekommt ein neues Reisegewand

Mittwoch, 19. Dezember 2012
Die neue Ausgabe kommt am 20. Dezember an den Kiosk
Die neue Ausgabe kommt am 20. Dezember an den Kiosk

Gruner + Jahr spendiert seinem Reisemagazin "Geo Saison" ein neues Layout. Ab der Januarausgabe erscheint das Magazin mit einem überarbeiteten Cover, auf neuem Papier und mit noch mehr praktischen Informationen. Neben einem überarbeiteten Logo mit einer feineren Typographie bekommt "Geo Saison" auch eine neue Rahmenfarbe. Darüberhinaus wird das Magazin künftig auf einem stärkeren Papier gedruckt, auf dem die großzügigen Bilderstrecken noch besser zur Geltung kommen sollen.

Inhaltlich reagiert "Geo Saison" mit mehr Servieceelementen auf die wachsende Konkurrenz am Kiosk: In den Info-Teilen am Ende der Reisereportagen finden Leser ab sofort die persönlichen Tipps der Autoren und Fotografen. Über QR-Codes können Leser zu jedem vorgestellten Reiseziel eine interaktive Karte mit sämtlichen Tipps und Adressen auf ihr Smartphone herunterladen. Über einen Link sind außerdem weitergehende Informationen abrufbar.

"Im Segment der Reisemagazine wird unser Heft mit seiner neuen Titeloptik am Kiosk noch stärker auffallen und Aufmerksamkeit erregen. Mit einer kontinuierlichen Weiterentwicklung und Optimierung des Heftes wollen wir den Erwartungen und Bedürfnissen unserer Leser entgegen kommen", sagt "Geo Saison"-Chefredakteur Lars Nielsen. Die neue Ausgabe von "Geo Saison" kommt am 20. Dezember in den Handel. dh
Meist gelesen
stats