Real Media gewinnt neuen Adserver-Kunden in Großbritannien

Montag, 22. Juli 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

Großbritannien Onlinewerbung Auslieferung Lausanne


Der Internetdienstleister Real Media hat sich einen neuen Kunden in Großbritannien geangelt: Der Onlinevermarkter Ad2-One setzt künftig die Adserver-Technologie Open Adstream aus dem Hause Real Media zur Auslieferung von Onlinewerbung ein. Real Media unterhält 28 Büros in insgesamt 17 Ländern, der Hauptsitz befindet sich in Lausanne. Das Unternehmen, das auch als Vermarkter auftritt, wurde im Oktober 2001 vom internationalen Onlinevermarkter 24/7 übernommen.
Meist gelesen
stats