Reader's Digest streicht 580 Stellen

Donnerstag, 31. Juli 2003

Die amerikanische Verlagsgruppe Reader's Digest kürzt laut "Handelsblatt" 580 Stellen und reduziert die Mitarbeiterzahl damit um 12 Prozent. Der Medienkonzern konnte seinen Umsatz im abgelaufenen Geschäftsjahr 2002/2003 um 4 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 2,2 Milliarden Euro steigern, muss für das Schlussquartal jedoch ein Minus von 11,5 Millionen Euro verschmerzen. Im Vorjahreszeitraum lag der Verlust bei 2,6 Millionen Euro. Die Verlagsgruppe rechnet mit einem weiteren schwierigen Jahr und will mit effektiven Kosteneinsparungen und Investitionen in vielversprechende Geschäftssparten dagegen ansteuern. nr
Meist gelesen
stats