Ravensburger Film + TV plant Börsengang

Donnerstag, 25. Februar 1999

Die Ravensburger Film + TV GmbH will noch in der ersten Hälfte dieses Jahres den Gang an die Börse wagen. Als Tochterunternehmen des Spielekonzerns Ravensburger AG produziert und entwickelt die Ravensburger Film + TV Fernsehsendungen und Filme für Kinder und Familien. Der Börsengang soll die finanziellen Mittel für den Ausbau der Merchandising-Aktivitäten sowie den Ankauf von Filmrechten einbringen.
Meist gelesen
stats