"Ran" bald auch am Kiosk

Donnerstag, 17. Dezember 2009
Künftig informiert "Ran" auch als Zeitschrift über Fußball
Künftig informiert "Ran" auch als Zeitschrift über Fußball

Die TV-Fußballsendung "Ran" (Sat 1) ist ab dem 10. Februar 2010 mit einem Print-Ableger am Kiosk vertreten. Damit erscheint die erste Ausgabe des Magazins pünktlich zu den Achtelfinal-Spielen der UEFA Champions League. Der Delius Klasing Verlag mit Sitz in Bielefeld kooperiert hierzu mit MM Merchandising Media, einem Lizenzunternehmen von Pro Sieben Sat 1. Die Fußballzeitschrift informiert über Spiele sowie Mannschaften und liefert Hintergrundinformationen zu UEFA Champions League, UEFA Europa League und dem internationalen Vereinsfußball. Um vorhandene Synergien nutzen zu können, wird eine enge Mitarbeit zwischen dem Kölner Redaktionsbüro Fred Wipperfürth („Bravo Sport") und der „Ran"-Redaktion in Unterföhring angestrebt. Insgesamt sind für 2010 acht Ausgaben des Magazins geplant, die ersten vier erscheinen von Februar bis Mai. Die weiteren Ausgaben sind zum Beginn der Fußball-Saison 2010/2011 für die Monate August bis November geplant. Die Auflage soll rund 180.000 Exemplare betragen, der Copypreis liegt bei 2,90 Euro. Neben klassischen Anzeigen wird auch die TV-Sendung „Ran" genutzt, um für das Magazin zu werben. Erst im August 2009 wurde die Sportsendung nach langjähriger Pause von Sat.1 wiederbelebt, jetzt überträgt „Ran" die Spiele der UEFA Champions League sowie der Europe League live. hor
Meist gelesen
stats