Ralph Brand wird Chef der Zürich Beteiligungs-AG

Freitag, 17. Februar 2012
Zurich holt Ralph Brand von Chartis ab
Zurich holt Ralph Brand von Chartis ab

Ralph Brand ist zum Vorstandsvorsitzenden der Zürich Beteiligungs-AG (Deutschland), einer Tochter von Zurich Financial Services, und zum verantwortlichen Vorstand für das Geschäft mit Schadensversicherungen (General Insurance) von Zurich in Deutschland ernannt worden. Der 48-Jährige wird seine Aufgaben am 1. März übernehmen, falls die zuständige Regulierungsbehörde zustimmt. Gleichzeitig soll der diplomierte Betriebswirt (FH) mit Fachrichtung Marketing und Außenhandel Vorstandsvorsitzender des Deutschen Herold werden. Als CEO General Insurance Deutschland und als Hauptbevollmächtigter der Zurich Insurance-Niederlassung für Deutschland wird Brand das Schadensversicherungsgeschäft im deutschen Markt leiten. Er folgt auf Eduard Thometzek (62), der seit Ende 2011 im Ruhestand ist. Zuvor war Brand in der Geschäftsleitung des Versicherungsunternehmens Chartis Europa tätig. fo
Meist gelesen
stats