Ralf Scharnhorst wechselt von Sinner Schrader Media zu Media Contacts

Donnerstag, 02. Februar 2006

Staffelstabübergabe bei Sinner Schrader Media: Der langjährige Leiter Ralf Scharnhorst, 35, wechselt nach sieben Jahren den Arbeitgeber und übergibt zum 1. Februar die Führung an André Jonske, 36, der bereits seit einem Jahr als sein Stellvertreter wirkt.

Scharnhorst fungiert ab sofort als Geschäftsführer bei Media Contacts Germany, der Interactive-Division der Havas-Agentur MPG. Jonske verantwortete bereits die Online-Media-Unit von BBDO Interactive und war bei Lycos, Optimum Media und Versum tätig. Bei Sinner Schrader hat Jonske die Segmente Suchmaschinen- und Performance-Marketing aufgebaut.

Der personelle Wechsel führt zu einer inhaltlichen Neuausrichtung. In den Mittelpunkt rückt On-Demand-Marketing. Hiermit wird das Verfahren bezeichnet, laufende Kampagnen anhand diverser Parameter kontinuierlich zu bewerten und zu verbessern. Das Verfahren basiert auf den Messmethoden von Web-Analytics und erfordert vom Dienstleister eine hohes technisches und betriebswirtschaftliches Verständnis. ems
Meist gelesen
stats