Rainer Grahn steigt als Director Strategic Development bei FCB ein

Montag, 23. Juni 2003

Rainer Grahn übernimmt bei FCB Deutschland ab sofort den neugeschaffenen Bereich Strategic Development. Grahn ist ehemaliger Marketingvorstand bei British American Tobacco (BAT), war allerdings auch für verschiedene Agenturen wie Büro X, KNSK oder Lintas tätig.

Den Schwerpunkt seiner neuen Tätigkeit sieht der Diplom-Kaufmann nach eigenen Aussagen „in der Entwicklung passgenauer Strategien und Konzepte für den Kunden, aber auch für FCB“. Als Director Strategic Development arbeitet Grahn eng mit dem sechsköpfigen FCB-Board zusammenarbeiten und berichtet direkt an CEO Martin Blach. sib

Meist gelesen
stats