Rainer Bastian geht in den Ruhestand

Donnerstag, 17. Mai 2001

Der 58-jährige Rainer Bastian, Vorsitzender der Geschäftsführung bei Procter & Gamble, scheidet zum 1. Juli aus und geht in den Ruhestand. Sein Erbe tritt Klaus Schumann an. Zurzeit ist der 52-Jährige für Zentraleuropa verantwortlich. Bastian verantwortete seit April 1998 die Region Deutschland, Schweiz und Österreich.

Ein möglicher Grund für Bastians ausscheiden ist das Projekt "Organisation 2005". Im Zuge der Neustrukturierung wurden unter Bastians Ägide zahlreiche Angestellte aus Deutschland nach Genf, Brüssel und Newcastle geschickt. Das sorgte für Unruhe und führte zum Abgang einiger Mitarbeiter.
Meist gelesen
stats