Radiozentrale gewinnt neue Mitglieder

Mittwoch, 21. November 2007

Motor FM und der Audioservice Radio.de/Madsack Medialab sind der Gattungsinitiative beigetreten. Die Radiozentrale hat jetzt 93 Mitglieder. Motor FM ist in Berlin und Stuttgart über UKW sowie über Live-Stream im Internet empfangbar. Radio.de ermöglicht den direkten Zugriff auf Radioprogramme und andere Audioinhalte über das Internet. Die Beta-Version ist seit August dieses Jahres verfügbar, im 1. Quartal 2008 soll der "volle Funktionsumfang" erreicht sein.

Die Radiozentrale versteht sich als Gattungsplattform unter anderem öffentlich-rechtlicher und privater Radiosender. Sie will die Position des Radios als Werbemedium stärken. ra



Meist gelesen
stats