Radiosender-Trio startet Hochzeitsshow

Freitag, 19. Juni 2009
Themenseiten zu diesem Artikel:

Hochzeitsshow RPR1 Crone Düsseldorf Thomas Koch


Drei Radiosender starten gemeinsam eine Hochzeitsshow. Für Oktober planen die unter dem Dach der Radiocom SW GmbH gemeinsam vermarkteten Sender RPR1, Radio Regenbogen und Big FM den Start von „Die Radio Hochzeits-Show (DRHS)".
Die erste Staffel des Formates dauert ungefähr 15 Monate. Zuerst wird für eine Braut ein Bräutigam gesucht. Das Besondere: Das Paar heiratet, ohne sich vorher gesehen zu haben.  Bis zur Hochzeit kennt der Bräutigam nur die Stimme der Braut. Das Format wurde von der Kreativagentur Töpfer Grenville Crone entwickelt.

Mit der Sendung wollen die Hörfunkanbieter auch neue Wege in der Werbekundenakquise beschreiten: Crossmedia, Düsseldorf, hat eine Mediakonzeption über alle Plattformen entwickelt. Thomas Koch von Crossmedia: „Ich will nicht sagen, dass der herkömmliche Spot gar nicht mehr wirkt, aber wir müssen dringend neue Wege zur Ansprache unserer Zielgruppen erforschen." Die Sender stellen für die Mediakonzeption ein Sekundenvolumen mit einem Bruttowert von insgesamt rund 1 Million Euro zur Verfügung. Das Format wird von Radiocom produziert. se
Meist gelesen
stats