Radiokonsortium Digital 5 offiziell gegründet

Donnerstag, 24. Januar 2008

Das Radiokonsortium Digital 5 ist gestern offiziell als GmbH gegründet worden. An der Gruppe sind die privaten Sender Antenne Bayern, Radio Hamburg, Radio FFN, Hit-Radio Antenne Niedersachsen und Radio/Tele FFH beteiligt. Sitz der Gesellschaft ist Bad Vilbel bei Frankfurt, wo auch FFH seinen Unternehmenssitz hat. Digital 5 hatte sich bei den Landesmedienanstalten erfolgreich um die Ausstrahlung mehrerer nationaler Radiokanäle über den neuen DVB-H Standard beworben und im Dezember 2007 einen Vertrag mit dem Plattformbetreiber Mobile 3.0 abgeschlossen. Sendestart für das erste nationale Radioprogramm von Digital 5, einem Comedy- und Karaoke-Kanal, ist die Fußballeuropameisterschaft 2008. Weitere nationale und teilnationale Hörfunkangebote sind in Planung. Zudem betreiben die Sender gemeinsam zwölf Internetradiokanäle.

Der Kreis der Gesellschafter könnte sich bald erweitern: Weitere Radiostationen haben ihr Interesse an einer Beteiligung an dem Konsortium bekundet. dh

Meist gelesen
stats