Radioday 2011 - die Highlights

Montag, 19. September 2011
-
-

Unter dem Motto "Morning Show der Zukunft" diskutieren am Vormittag internationale und deutsche Programmmacher über die Potenziale der Radio-Primetime als Programm- und Werbe-Highlight. Den Impulsvortrag hält Dennis Clark, Morning-Show-Produzent bei KIIS, Los Angeles. Thomas Voigt, Direktor Wirtschaftspolitik und Kommunikation der Otto Group, referiert über vernetzte Kunden- und Markenkommunikation. Das anschließende Panel widmet sich der Frage nach den Chancen für den Handel. Eric Bader, Worldwide Chief Strategy Officer der Mediaagentur Initiative, New York, spricht über die Auswirkungen der Euro-Krise auf den Konsum und darüber, wie Medien- und Kommunikationsstrategien auf den Verbraucher der Zukunft reagieren müssen.

Julius van de Laar, Wahlkampfberater von Barack Obama 2008, zeigt anhand prägnanter Case Studies, wie leidenschaftliche Botschaften die Massen bewegen.

In der Radio Day Lounge präsentieren sich mehr als 100 Sender und Vermarkter. Erstmals zeigen auch New-Audio-Anbieter und Servicedienstleister ihre Tools und Formate - zum Sehen, Hören, Testen. Lounge-Highlight: "Radio Trend Talks" in der Speakers-Corner. Radio- und Audio-Anbieter stellen Ideen und Konzepte zum Thema Programm vor, Publikums-Feedback ist ausdrücklich erwünscht. hor
Meist gelesen
stats