Radio Test Berlin mit eigener Reichweitenuntersuchung

Mittwoch, 12. Mai 1999

Ab sofort veröffentlicht die Arbeitsgemeinschaft Radio Test Berlin monatlich in Zusammenarbeit mit dem Institut Consens, Rüthenbach, eigenerhobene Reichweitenzahlen zum Berliner Hörfunkmarkt. An der Initiative beteiligen sich Berlin aktuell, Jazz Radio, Radio Paradiso, Star FM und Spreeradio - ausgewiesen werden aber alle werbetragenden Programme. Die Stichprobe der Untersuchung beläuft sich auf monatlich 1000 Befragte im Stadtgebiet Berlin ab 14 Jahren, bei denen 27 Programme gestützt abgefragt werden. Nach den ersten Ergebnissen, in denen die Februar-, März- und April-Werte zusammengefaßt wurden, belegt 104,6 RTL mit einer Reichweite von 82.000 Hörern in der Durchschnittsstunde 6-18 Uhr, Montag bis Sonntag Rang 1. Es folgen RS 2 mit 74.000 Hörern, SFB 88,8 mit 67.000 Hörern. Erst auf Platz 6 kommt der Berliner Rundfunk mit 57.000 Hörern, während der Sender laut offiziellen Zahlen der anerkannten Media-Analyse 1998 Radio II mit einer Reichweite von 102.000 Hörern die Spitzenposition auf dem Berliner Hörfunkmarkt einnimmt. Gemäß MA folgen Energy 103,4 - bei Radiotest Berlin auf Rang 4 - und Hundert, 6 - bei Radiotest Berlin Rang 7. Der Radio Test wurde als Alternative zur Media-Analyse ins Leben gerufen, in der sich die Initiatoren unzureichend oder gar nicht abgebildet sahen.
Meist gelesen
stats