Radio MA II: Radionutzung bleibt stabil

Dienstag, 13. Juli 2004
Themenseiten zu diesem Artikel:

Radionutzung


Nach der aktuellen MA 2004 Radio II ist die Zahl aller Personen, die täglich Radio hören, mit 81,2 Prozent im Vergleich zur MA 2004 Radio I (80,9 Prozent) stabil. Die Verweildauer hat um eine Minute auf 259 Minuten zugenommen. Die Hördauer beträgt jetzt 210 Minuten (Vor-MA: 209 Minuten). Mit 217 Minuten hören Männer fast eine Viertelstunde länger Radio als Frauen (204 Min).

Mit Plus 4 Minuten bei der täglichen Radio-Hördauer legen die 14- bis 29-Jährigen am stärksten zu (179 Minuten) Die 30- bis 59-jährigen liegen mit 241 Minuten (minus 1 Minute) vor dem Alterssegment der 14- bis 49-Jährigen, die wie im Vorjahr 220 Minuten Radio hören. Die über 50-Jährigen kommen auf 199 Minuten und haben damit um 3 Minuten zugelegt. ra
Meist gelesen
stats