Radio Hamburg will weitesten Hörerkreis ausbauen

Freitag, 28. Januar 2000

Radio Hamburg startet seine neue Werbekampagne im Großraum Hamburg. Mit dem Claim "Mehr Vielfalt: Radio Hamburg auf 103.6" und einem männlichen sowie einem weiblichen Modell will der Sender die Kernzielgruppe der 25- bis 35-Jährigen ansprechen. Durch die Kampagne will der Sender seine Positionierung auf die Hits der 80er, 90er Jahre und der Gegenwart unterstreichen und seinen weitesten Hörerkreis von 1,2 Millionen Hörern erweitern. Die Motive werden im "Hamburger Abendblatt" und der "Bild Hamburg" geschaltet. Zudem werden bis März rund 2000 City-Light-Poster in Hamburg und Umland plakatiert. Für die Kampagne zeichnet die Werbeagentur Scholz & Friends, Hamburg, verantwortlich.
Meist gelesen
stats