Radio Hamburg sichert sich Beteiligung an Oldie 95

Freitag, 17. Mai 2002

Die Hamburgische Anstalt für neue Medien (HAM) hat einer Beteiligung von Radio Hamburg an der Anbietergemeinschaft Fun Fun 95 Radio 95.0 zugestimmt. Radio Hamburg übernimmt jeweils 8,2 Prozent der beiden Gesellschafterinnen Funk & Fernsehen Norddeutschland sowie Kommunikation Marketing (KOM).

Die Anbietergemeinschaft setzt sich somit künftig wie folgt zusammen: Die Frank Otto Medienbeteiligungsgesellschaft hält 51,0 Prozent, Radio Hamburg 16,4 Prozent, Funk & Fernsehen 16,3 Prozent und KOM ebenfalls 16,3 Prozent.
Meist gelesen
stats