Radio Energy: Martin Liss rückt in die Spitze

Dienstag, 29. März 2011
Martin Liss rückt bei Energy in die nationale Führungsspitze auf.
Martin Liss rückt bei Energy in die nationale Führungsspitze auf.
Themenseiten zu diesem Artikel:

Martin Liss Christophe Montague Deutschland


Energy Deutschland beruft Martin Liss zum Programm- und Marketingchef in Deutschland. Als "Nationaler Direktor für Programm, Marketing und Neue Medien" wird der 42-Jährige Mitglied der Geschäftsführung von Energy Deutschland und berichtet an CEO Christophe Montague. Liss ist seit zweieinhalb Jahren Geschäftsführer und Programmdirektor von Energy Berlin und behält diese Funktion bei. "Martin Liss hat das Berliner Flagschiff unseres Konzerns unter schwierigen Voraussetzungen übernommen und auf beeindruckende Art zu tollen Erfolgen geführt", so Montague. Laut MA 2011/I erreicht Energy Berlin 87.000 Hörer, nach 73.000 Hörern in der Radio MA 2010/II. 

Martin Liss folgt Stefan Ibelshäuser nach. Der bisherige nationale Programmdirektor konzentriert sich nunmehr voll auf die Münchener Station des Energy-Netzwerkes, die er parallel zu seinen deutschlandweiten Aufgaben betreut. Der Münchner Sender hat in der aktuellen MA auf 62.000 Hörer zugelegt - von 39.000 Hörern in der MA 2010/II. ire
Meist gelesen
stats