Radio 89.0 RTL geht on air

Freitag, 22. August 2003

Am 24. August 2003 nimmt in Sachsen-Anhalt, Niedersachsen, Sachsen und Thüringen die Hörfunkstation 89.0 RTL den Sendebetrieb auf. Der Sender "für die besten Hits von heute" - so die Positionierung des auf 89,0 Mhz ausgestrahlten Programms - will sich nach eigenen Angaben mit dem Format als Contemporary Hit Radio etablieren.

"Ich freue mich darauf, mit einem jungen dynamischen Team diese große Herausforderung anzunehmen und 89.0 RTL langfristig dahin zu führen, wohin der Sender gehört: Auf einen Spitzenplatz in der Media-Analyse", sagt Olaf Hopp, der Geschäftsführer von Radio Brocken und 89.0 RTL. RTL Radio Deutschland, das mit einer Beteiligung in Höhe von 48,5 Prozent Hauptgesellschafter der beiden Sender ist, will mit seinem Engagement in der Neuen Medien Holding Sachsen-Anhalt den Medienstandort Mitteldeutschland nachhaltig stärken. nr
Meist gelesen
stats